Robotron K8915

Vom Thüringer Elektromuseum e.V. in Erfurt habe ich einen Robotron K8915 übernommen. Nach 2 Tagen Arbeit und einigen getauschten / reparierten Teilen läuft das Gerät nun wieder.

Liste der gewechselten Teile:

  • ABS (Grafik-)Karte
  • Monitor K7222 (Beim alten ist die Steuerung der Ablenkeinheit defekt.)

Liste der Reparierten Teile:

  • 5V Netzteil: Sicherungen; 3 Kalte Lötstellen
  • ZRE (CPU-)Karte: Kontaktprobleme; 1 defekter IC.
  • Floppy Laufwerke: Köpfe Verschmutzt; 1x Kopfschlitten verharzt
  • AFS Karte (Floppy-Controller): Kontaktprobleme

So sieht der K8915 aus, wenn er läuft:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s