PBT4000 erhalten…

Seit vergangenem Wochenende gehört einer der seltensten Rechner aus DDR Zeiten zu meiner Sammlung. Das PBT 4000 (Programmierbares Bildschirm Terminal). Es arbeitet mit einem U808 Prozessor mit knapp 1 MHz.

Das Gerät ist momentan stark verschmutzt und wartungsbedürftig.

Im Einzelnen sind folgende Punkte zu erledigen:

  • Neuverkabeln des Bildschrims ANA000, da die Kabel abgeschnitten sind.
  • Reparatur des Akkumoduls AKM0315 (USV). (Akkus sind ausgelaufen.)
  • Testen der Netzteile sowie der Einzelnen K1510 Steckkarten. (ROM Karte fehlt wg. Datensicherung.)
  • Testen und ggf. Reparatur der Tastatur. (Wasserschaden?)
  • Warten der Lochbandtechnik (2 x Stanzer, 1 x optischer Leser, 2 x Spuler, je 1 x Netzteil – alle jeweils mit Rostspuren)
  • Reinigung des PBT4000 Gehäuses
  • Optische Mängel beseitigen

Hier zunächst ein Bild der „original Zustandes“, Seitenteile sind bereits entfernt

… und des ausgelaufenen Akku Moduls. (Das PBT4000 hat eine integrierte USV.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s