Network Scanner Back in WOL2 (EN/DE)

/// EN:
I have just released another WOL2 Update. This update adds a network scanner window to let you choose the IP range that the tool will scan.
Additionally this update (hopefully) fixes all problems with IPv6, introduces mac address normalization and adds the frequently requested CSV export feature.

Have fun!

/// DE:
Ich habe gerade ein neues Update für WOL2 hochgeladen. Dieses update bringt den bereits von WOL Classic bekannten Netzwerkscanner Dialog zurück.
Außerdem sind nun hoffentlich alle IPv6 Probleme behoben und eine MAC Adressnormalisierung und der oft nachgefragte CSV Export implementiert.

Viel Spaß!

The new WOL2 Network Scanner
The new WOL2 Network Scanner

6 Gedanken zu „Network Scanner Back in WOL2 (EN/DE)

  1. Sehr schönes Tool,
    bisher habe ich die Classic Version verwendet und mir sind folgende Unterschiede aufgefallen.
    Durch die Angabe der Subnetz Adresse konnten sowohl Rechner im internen Netzwerk als auch Rechner in Aussenstellen über VPN erreicht werden. In der .NET Version ist nur eine Auswahl zwischen 3 Methoden möglich. Mit keiner der 3 Einstellungen starten die Rechner im internen und im VPN Netz.
    Es scheint als wenn in der Classic Version die Einstellungen pro Host gespeichert wurden und jetzt nur noch zentral gespeichert werden.
    Das erschwert leider das arbeiten mit Timern in gemischten Netzwerken.
    0 die nur zum füllen dienen (172.016.001.001 anstatt 172.16.1.1) werden nicht mehr unterstützt.
    Ist bei diesen Punkten noch mit einer Änderung zu rechnen?

    1. Hallo,

      es ist in der Tat so, dass man in WOL2 im gegensatz zu WOL Classic die Subnetzadresse nicht mehr angeben muss. Das ist auch nicht nötig, da die Adresse aus IP Adresse und Subnetzmaske berechnet werden kann. Diese 2 Attribute müssen Sie in WOL2 wie in WOL Classic eingeben. Die Einstellung wo hin das Paket geschickt wird, ist Global. Es ist denkbar dies in Zukünftigen Versionen per Host zu übersteuern. Allerdings verwundert mich Ihre Aussage, dass Sie im Moment gar keinen Rechner starten können.

      Auffüllzeichen wie die 0 werden im Moment nicht unterstützt, ich kann aber sehen, dass dies wieder möglich wird.

      1. Hallo,
        erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort, jetzt noch einmal zum Problem.

        Gemeint war das mit keiner der Einstellungen die Rechner in beiden Netzen erreicht werden können. Ich verwende das Programm daher jetzt auf zwei Rechnern mit unterschiedlichen Einstellungen. Es wird aber von beiden Rechnern dieselbe XML Datei gestartet.

        Wir das automatische Speichern wieder integriert? Fand ich auch sehr praktisch.

      2. Leider kann ich Ihr Problem nicht nachvollziehen. Wenn die Netzwerke korrekt eingerichtet sind (Routing), sollte der UDP Broadcast eigentlich auch ankommen.

        Sie können mir gern das Protokoll zukommen lassen, welches mit der aktuellen Version von WOL2 erstellt wird. Ich habe einige Ausgaben bzgl. des Problems hinzugefügt.

        Auffüllzeichen in IP Adressen sind im .NET Framework nicht zulässig und führen zu falschen Ergebnissen. Das Verhalten anzupassen ist aufwändig, sodass ich diese Funktion vorerst leider nicht Umsetzen werde.

  2. Hat irgendjemand Erfahrungen mit WOL und einem VPN-Netzwerk mit einer Fritzbox 7270? Innerhalb des Intranets funktioniert das aufwecken der Rechner problemlos – über den Fritz!Fernzugang (=VPN mit IPSec) jedoch nicht.

    Stefan

    1. Mit der FritzBox hatten schon viele Benutzer Probleme. Man muss bei WOL über VPN sicher stellen, dass UDP Broadcasts auch übertragen werden. Scheinbar ist das bei der FritzBox nicht der Fall. Da ich mich mit der Box nicht aus kenne, müssten Sie ggf. Hilfeforen bzgl. der FritzBox aufsuchen und dort nachfragen, wie man in der FritzBox Wake On Lan über die VPN einrichten kann.

      Alternativ könnten Sie im Tool zunächst versuchen, das Paket an eine bestimmte IP Adresse schicken zu lassen. (Siehe Optionen).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s