TailSharp Update 1.1. mit Rasteransicht

Nach 11 Jahren bekommt nun auch dieses Tool sein lang verdientes Update.

TailSharp kann man nutzen, um – wie mit seinem klassischen Vorbild „tail“ aus der Unixwelt – eine oder mehrere Dateien auf Änderungen zu überwachen, und diese Änderungen direkt am Bildschrim anzuzeigen.

Neue Funktionen in der 1.1:

  • Globale Markierungen (bestimmte Suchbegriffe werden farblich hervorgehoben)
  • Raster-Ansicht: Alle offenen Dateien werden auf Wunsch nebeneinander angezeigt. (F8)
  • Sitzungswiederherstellung: Beim erneuten öffnen von TailSharp werden die zuletzt geöffneten Dateien automatisch wieder geladen.
  • Fensterzustand und Position/Größe werden gespeichert.
  • Tabs können per Drag & Drop umsortiert werden.
  • Schriftart kann eingestellt werden.
  • Schließen der Anwendung oder einzelner Dateien beschleunigt.
  • Bugfixes.
  • Nutzt jetzt .NET 4.6
  • Details siehe Change-Log im Archiv.

Download hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s